Glossybox März | Fresh ´n´ fruity edition


Hey meine Lieben!

Der Winter hat sich nun hoffentlich endgültig verzogen & der Frühling steht vor der Tür. Auch diesen Monat möchte ich euch wieder den Inhalt meiner Glossybox im März zeigen, die dieses mal ganz passend zum Frühling unter dem Motto „fresh ´n´fruity“ steht. Wie immer habe ich die Produkte einem ersten kleinen Test unterzogen – und muss sagen, dass ich dieses mal leider nicht komplett zufrieden bin. Ich will jetzt aber nicht zu viel verraten –


seht selbst! 🙂

NAOBAY 
Natural & Organic Moisturizing Peeling; 16,35€ / 100ml (Originalgröße)
Das vitalisierende Peeling peelt Hautschüppchen und Unreinheiten im Gesicht einfach weg und sorgt so für eine strahlende Frische. Die cremige Textur sowie natürliche Powerwirkstoffe aus der Heilpflanze Gotu Kola, Olivenöl, Sheabutter und Mandelöl nähren, pflegen und beleben.
Erster Eindruck:

Dieses Produkt wurde bereits als Sneak Peak bekannt gegeben & ich war da schon total begeistert. 🙂 Peelings mag ich ja gernell sehr gerne und probiere dahingehend auch gerne neues aus. Es hat eine sehr schöne Konsistenz – total cremig mit angenehmen Körnchen drin. Die sind nämlich nicht zu grob und nicht zu fein. Sie kratzen nicht – aber man spürt trotzdem den Peelingeffekt. Habe es bereits auf dem Handrücken angewendet. Die Haut war danach total weich & fühlte sich gut durchfeuchtet & gepflegt an. Finde ich bei Peelings immer besonders wichtig, da die Haut ja schon ziemlich beansprucht wird.


Top!
 



Beautybird
FLY HIGH! ACTIVE FOOT GEL; 9,00€ / 75ml (Originalgröße)



Das Gel belebt und vitalisiert erhitzte, strapazierte oder müde Füße und Beine. Vor allem nach dem Sport oder einer langen Partynacht in High Heel ist eine sanfte Massage mit dem kühlenden Gel ein echter Genuss. Hochwertiges Menthol, Kampfer und Eukalyptusöl sorgen für einen erfrischenden Effekt.

Erster Eindruck:

Da bereits in meiner Medpex Wohlfühlbox ein kühlendes Fußpray enthalten war, war ich von diesem Fußgel jetzt nicht mehr ganz so begeisert. Zudem riecht es durch die Inhaltsstoffe (Menthol, Kampfer und Eukalyptusöl) eher wie eine Hustensalbe. :/ Das gefällt mir leider überhaupt nicht. 

Schade!
 

 Kneipp
Regeneration Nachtpflege straffendes Aufbauserum; 12,99€ / 30ml (Originalgröße)

Das Serum strafft und pflegt über Nacht. Es sorgt für mehr Festigkeit und ein pralleres & geschmeidig-zartes Hautbild. Der natürliche Regenerationsprozess der Haut wird gezielt über Nacht angeregt.

Erster Eindruck: 

Die Marke Kneipp kenne ich bislang nur durch Badezusätze & mein Nachtkerzenöl Balsam – wusste gar nicht, dass sie noch mehr Gesichtspflegeprodukte haben. 😀 Die Kneipp Philosophie gefällt mir generell sehr sehr gut. Es wird auf Silikone, Parabene und Mineralöle, Farbstoffe, Konservierungsstoffe, sowie Tierversuche verzichtet.
Der Geruch ist auch ganz angenehm – eben wie der typische Naturkosmetik-Geruch.
Es hat außerdem einen Pumpspender auf der Tube drauf. Hab ich so auch noch nie gesehen. 😀

Das Serum ist von der Konsistenz her nicht so wie man ein Serum normalerweise kennt. Es ist nämlich nicht durchsichtig & eher flüssig, sondern cremig. Gefällt mir sehr gut.

Toll!
  



Lord & Berry
Lipstick in „cherry“; 20,00€ / 3g (Originalgröße)

Der softe Jumbo Lippenstift bezaubert mit strahlender, lang anhaltender Farbe und ultraeinfacher Anwendung. Durch die leichte Handhabung ist er besonders praktisch für unterwegs und zum Auffrischen für zwischendurch. Er pflegt die Lippen und versorgt sie mit Feuchtigkeit. Seine Textur bleibt immer frisch und aromatisch, auch wenn er mal länger nicht benutzt wurde.

Erster Eindruck: 

„Boah der ist aber teuer!“ Hab erstmal blöd aus der Wäsche geschaut, als ich den Preis gesehen habe. 😀 Schon heftig für so nen kleinen Stift. Auch die Farbauswahl begeistert mich nicht völlig – sie ist zwar an sich schön – ein kräftiges, sattes Himbeerrot – und zu bestimmten Anlässen sicher tragbar. Viel mehr hätte ich mir aber eine schöne, dezentere Alltagsfarbe gewünscht, weil ich befürchte, dass er leider nicht sooo oft zum Einsatz kommen wird. Der Auftrag bzw. die Farbabgabe & die Pigmentierung sind aber super. Ich hoffe, dass er wie versprochen, die Lippen nicht austrocknet, wie es bei dieser Form von Lippenstift ja oftmals der Fall ist.

Naaaja!


4LK
Blusher Naturell; 6,90€ / 4g
Das samtig-weiche Puder enthält reine Mineralien, die die Wangenpartie sanft betonen. So wirkt das Gesicht frischer und strahlender. Enthält pflegendes und schützendes Vitamin E.

 Erster Eindruck: 

Dieses Produkt hat mich leider total enttäuscht. 🙁 Wie ihr unten beim „Swatch“ sehen könnt – seht ihr nix, genau. 😀 Das Blush gibt ist leider viel zu stark gepresst & gibt nur minimal Farbe ab. Die Farbe an sich finde ich ganz schön – schade, dass ich es praktisch nicht verwenden kann. Geht es noch wem so, oder habe ich ein Montags-Produkt erwischt? 😀

Flop! 




Als Goodie war auch dieses Mal wieder eine Maske von Luvos enthalten. Wie ihr sicher bereits alle wisst, bin ich ein riesengroßer Heilerde Fan und liebe die neue Maskenreihe von Luvos. 🙂

Super!

Als 2. Goodie war eine Leseprobe von „Das Jahr in dem ich dich traf“ von Cecilia Ahern dabei. Finde ich ja mal total abwechslungsreich. 🙂 Kenne bereits einige Bücher von ihr & finde sie toll. Werde mich auch bald mal hier drin einlesen.


Tolle Idee!

Wie ihr aus meiner eher negativen Kritik herauslesen könnt, bin ich diesen Monat leider nur zur Hälfte zufrieden mit der Glossybox. Ein Produkt ist ja leider ein totaler Flop, andere gefallen mir vom Geruch oder der Farbe her eher weniger.
Durch das tolle Peeling, dem Serum und der Maske bin ich aber doch noch etwas positiv gestimmt. 😀 
Ich freu mich trotzdem – eigentlich noch viel mehr, auf die April-Box! 🙂 

Was sagt ihr zum Inhalt? Was war in eurer Glossybox & wie gefällt sie euch? 🙂

Freue mich wie immer sehr auf eure Antworten! :*

Du magst vielleicht auch

6 Kommentare

  1. Die Glossybox schaut aber toll aus 🙂 Ich glaube, ich muss mir auch unbedingt mal eine schicken lassen ^.^ Dein Blog ist wirklich toll! Hast eine neue Leserin :*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.