Meine Herbst must-haves | #2 Beauty

Hallo zusammen & herzlich Willkommen zum 2. Teil meiner Herbstserie! 🙂
Heute stelle ich euch meine liebsten Beautyprodukte vor, die fĂŒr mich unbedingt zum Herbst gehören. 
Los geht’s!
❀ BadezusĂ€tze
Was gibt es schöneres als ein heißes Bad nach einem anstrengenden, kalten Tag?! 
Ich liiiebe es nĂ€mlich zu baden, eigentlich ja das ganze Jahr ĂŒber, aber jetzt natĂŒrlich noch mehr. 🙂
In mein Badewasser kommt auf jeden Fall immer Meersalz. (von das gesunde plus aus dem dm). 
FĂŒr einen super angenehmen Duft und ordentlich Schaum, kann ich euch das Palmolive Sanft & Sensitiv Cremebad empfehlen. ZusĂ€tzlich pflegt es auch noch die Haut.
Einen ebenfalls entspannenden, angenehmen Duft hat das Kornblume/Baumwolle Pflegebad von Dresdner Essenz.
Außerdem finde ich, dĂŒrfen spezielle PflegebĂ€der mit typischen Herbst/WinterdĂŒften wie Zimt, Nelke & Pflaume auf keinen Fall fehlen. (Tetesept hat da immer ganz tolle!)
meine allerliebsten PflegebÀder

❀ In-Dusch Bodylotion / Bodybutter
Nach einem ausgiebigen Bad, darf auch die anschließende Hautpflege nicht fehlen.
Ich war ja sehr lange seeehr skeptisch, was das Thema In-Dusch-Bodylotion betrifft. HĂ€tte ich nicht eine in einer meiner Beautyboxen gehabt, hĂ€tte ich mir wohl selbst keine gekauft. FĂŒr mich war das irgendwie immer totale Verschwendung und funktioniert sowieso nicht.
Aber ich muss sagen, es ist wirklich eine tolle Erfindung! Nach einem lĂ€ngeren Alltagstest möchte ich das nicht mehr missen! 
Wenn ihr ĂŒberlegt, von welcher Marke ihr euch eine holen möchtet, kann ich euch ganz klar Balea empfehlen! Dort sind Inhaltsstoffe wie Sheabutter & Macadamiaöl enthalten, die die Haut wirklich pflegen. (Nivea dagegen verspricht z.B. nur ein „gepflegtes HautgefĂŒhl„. So viel mal dazu.) 
Es ist sooo praktisch, wenn man nach dem Eincremen nicht noch ewig lange warten muss, bis die Bodylotion eingezogen ist & man sich anziehen kann. Hach ich bin begeistert! 🙂
Alternativ verwende ich aber auch gerne eine Bodybutter, wenn ich mal etwas mehr Zeit haben sollte. 🙂 

Das beste Dusch-Soft-Öl-Balsam von Balea, 2,95€ | 3-teiliges limitiertes Bodybutter-Set von Alverde, 2,95€

❀ Nagellack 
Es ist kein Geheimnis, dass im Herbst allgemein dunklere Nagellackfarben beliebt sind. Auch ich trage gerne solche Beeren-, Rost- oder dunklere Rottöne.  

Kiko „366“ | Astor Quick’n Go! „343“ | Essie „Haute in the heat“ | p2 volume gloss „170 lady danger“
p2 volume gloss „170 lady danger“ aufgetragen. 🙂

Möchte ich es dann aber doch mal etwas dezenter, sind Nudefarben, die ins brĂ€unliche und grĂ€uliche gehen mein absoluter Favorit im Herbst. Prima fĂŒr den Alltag, oder wenn man mal weniger Lust auf Farbe hat. 😉 Die NĂ€gel sehen damit immer gepflegt aus.

Essie „urban jungle“ | p2 volume gloss „160 casual queen“ | essence „162 dare it nude“ | p2 nail foundation „030 skin“
p2 nail foundation „030 skin“ aufgetragen. sooo schön!

❀ Lippenstift 
Auf den Lippen sieht es bei mir im Herbst (witzigerweise? :D) eigentlich fast gleich aus wie auf den NÀgeln. Im Alltag trage ich jetzt gerne dezente Altrosa bzw. dunklere Pinktöne. Wenn es mal etwas mehr sein darf, wÀhle ich dunklere Pflaumentöne oder auch mal ein knalliges Rot.

v.l.n.r.: Essence longlasting lipstick 60 „wear berries“ | Catrice ultimate colour 370 „In A Rosegarden“ | Manhattan Blogger’s Choice 2 „Papayeah!“ | Alverde Lipstick Pencil 10 „Berry“
v.l.n.r.: wear berries | In A Rosegarden | Papayeah! | Berry

❀ Blush / Bronzer
Langsam wird die Haut jetzt wieder blasser, da benutze ich sehr gerne einen matten Bronzer um das Gesicht etwas zu konturieren und ihm leichte Farbe zu schenken. DafĂŒr eignet sich super ein matter. [DEN perfekten matten habe ich noch nicht fĂŒr mich gefunden, könnt ihr mir einen empfehlen?]
Seeehr gerne benutze ich auch einen Bronzer mit leichtem Rosé-Schimmer. Das macht so ein tolles Ergebnis und ersetzt gleichzeitig noch den Blush.
Auch beim Blush bevorzuge ich jetzt eher wÀrmere Töne mit leichtem Goldanteil oder ein schlichtes Altrosa

im Uhrzeigersinn: Catrice defining blush „080 Sunrose Avenue“ | p2 catch the glow-go for glow blush „010 beach party“ | Catrice Luminizing Bronzer | p2 catch the glow essential bronzer „020 pure instinct“
v.l.n.r.: 080 Sunrose Avenue | 010 beach party | 020 pure instinct | Luminizing Bronzer

Jetzt sind wir auch schon am Ende angelangt. Ich hoffe wie immer sehr, dass es euch gefallen hat! 🙂 NĂ€chsten Mittwoch zeige ich euch dann den 3. und letzten Teil meiner Herbstserie. Es dreht sich alles rundum Food & Lifestyle im Herbst.
Seid gespannt & bis bald.❀ 

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.