Garnier Fructis Kraftzuwachs* Infos & first impressions

Huhu ihr Lieben!


Der Inhalt des heutigen Posts ist ziemlich haarig – im wahrsten Sinne des Wortes. 😀 
Einem gesunden Menschen fallen pro Tag normalerweise 70-100 Haare aus. Da die Haarwurzel aber zurückbleibt, werden die Haare ständig neugebildet & der Haarverlust bleibt unsichtbar. Bei allem, was über diese Zahl hinaus geht, spricht man von Haarausfall.
Jeder, der schonmal darunter gelitten hat, weiß, wie unangenehm das ist, wenn beim Bürsten plötzlich Unmengen an Haaren verloren gehen. Ob durch Stress, Mineralstoffmangel oder gar ernsthafte Erkrankungen – es ist einfach ein optisches Problem, vor allem für uns Frauen.
Vor kurzem habe ich euch ja *hier* mitgeteilt, dass ich die neue Serie „Kraftzuwachs“, bestehend aus Shampoo, Conditioner, Creme-Kur und Serum, von Garnier Fructis testen darf. Diese ist offiziell ab Juli im Handel erhältlich. 
Diese Produkte sollen nämlich unter anderem für das obengenannte Problemchen Abhilfe schaffen.
Zwar gibt’s mit diesem Post noch keine ausführliche Review, aber ich möchte euch gerne über die Produkte informieren & meine ersten Eindrücke mit euch teilen! 🙂



Was verspricht uns das neue Team Kraftzuwachs?

Alle wichtigen Infos auf einen Blick:

• Stärkt das Haar


• Macht das Haar widerstandsfähiger


• Revitalisiert die Haarwurzel


• Stimuliert den natürlichen Haar-Erneuerungsprozeß (regt das Haarwachstum an)


• Frei von Parabenen


• Für Männer und Frauen geeignet

Das Kraft-Team (Shampoo, Conditioner & Creme-Kur):


Das starke Molekül Ceramide ersetzt verlorene Lipide in geschwächtem
Haar, optimal ergänzt wird es durch stärkendes Aktiv-Frucht-Konzentrat.
Die Qualität der Haarfasern wird dank dieser Kombination vom Ansatz in
die Spitzen verbessert – das Haar baut an Substanz und Kraft auf.

Preis:  

Shampoo ca. 2,25 €
Spülung ca. 2,25 €
Creme-Kur ca. 3,95 €

Erster Eindruck des Kraft-Teams:

Die Produkte haben den gewohnt fruchtigen Fructis-Geruch. Gefällt mir persönlich sehr gut. Nach Anwendung der Produkte fühlen sich meine Haare sehr weich & geschmeidig, sowie gekräftigt an. Sie sind aber trotzdem griffig & gut in Form zu stylen.
Durch häufiges Glätten sind meine Haare ziemlich strapaziert und oftmals auch etwas trocken, vor allem die Spitzen. Das habe ich mit diesem Trio aber sehr gut in Griff bekommen & keine Anzeichen von Trockenheit mehr wahr genommen. Vor allem die Kur sorgt hier nochmal für eine Extra-Portion Pflege.

Das Serum:


Fünf Prozent Stemoxydine sorgen hier dafür, dass die Haarfollikel
revitalisiert werden und ihre Schlafphase verkürzt wird. So wird der
natürliche Haarerneuerungsprozess stimuliert und ausgefallenes Haar
wächst schneller nach. Nach ca. 90 Tagen sorgt das Serum dafür, dass das
Haar regeneriert wird – ganz ohne Parabene.

Preis: ca. 7,95 € 

Erster Eindruck des Serums:

Das Serum hat wie alle anderen Produkte, den typischen, fruchtigen Garnier Fruchtis Duft, wobei mir auch ein stark alkoholischer Geruch (wohl eher nicht für trockene Kopfhaut geeignet) leider negativ aufgefallen ist. Es lässt sich durch seine flüssige Konsistenz sehr gut auf die Kopfhaut auftragen und verteilen. Auch die Dosierung ist durch die angebrachten Markierungen (6ml-Schritte) auf der Flaschenseite sehr vereinfacht. Nach dem Auftragen auf die Kopfhaut macht sich ein angenehm frisches Gefühl bemerkbar (wahrscheinlich durch den Alkohol).
Ich habe das Serum morgens und abends angewendet, es hinterlässt keinen störenden Film auf den Haaren, sondern zieht schnell in die Kopfhaut ein. 
Über die Wirkung kann ich aber noch nichts sagen, da laut Packung eine Anwendung von 90 Tagen empfohlen wird, um ein gutes Ergenis feststellen zu können. In einer Packung sind 84 ml enthalten das bedeutet ich müsste weitere 5 Flaschen kaufen. Das macht die Sache für mich persönlich, zu einer viel zu teueren Angelegenheit (40€).






Shampoo, Spülung und Creme-Kur haben mir sehr gut gefallen. Zwar kann ich (noch) nicht beurteilen, ob das Wachstum sich tatsächlich beschleunigt hat, aber das allgemeine Haargefühl nach der Anwendung ist einfach super. 🙂 
Das Serum werde ich wohl noch aufbrauchen, jedoch nicht nachkaufen, da es mir, (wie oben bereits erwähnt) viel zu kostspielig ist.
Mit dieser Serie hat Garnier Fructis ein neues Team herausgebracht, das man guten Gewissens einmal ausprobieren kann, ob man nun ernsthafte Haarprobleme hat oder seinen Haaren einfach nur eine zuverlässige Pflege schenken möchte.







Wie gefällt euch das Produktversprechen der neuen Serie? Habt ihr sie vielleicht sogar schon getestet? Wenn nicht, würdet ihr sie euch kaufen? 🙂

Freue mich auf eure Antworten & bis bald! :*







 

 *PR Sample

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.