frischer Aussehen
– Make-up must-haves –

Es gibt viele Arten von Make-up Looks, mein am häufigsten getragener ist der „healthy Look“. Man könnte ihn auch als „alles aus der Schminktasche rauskramen, was irgendwie die Müdigkeit verschwinden lässt – Look“ nennen :D. Dieser eignet sich super für den (Mama-) Alltag, wenn die Nächte mal wieder kurz waren, oder ihr, wie ich, gerne mal kränklich ausseht, wenn ihr ungeschminkt seid. Ich muss dazu sagen, dass ich mich im Alltag nicht jeden Tag schminke. Dafür fehlt oft einfach die Zeit oder auch die Lust. Wenn ich aber in Laune bin, zaubere ich gerne einen frischen Look mit den folgenden Produkten.
Los geht’s!

Primer

Nachdem ich mein Gesicht gereinigt, gepflegt und einen LSF aufgetragen habe verwende ich sehr gerne eine schimmernde Base. Zum Beispiel eignet sich hier der Maybelline Master Prime Illuminating Primer. Er ist zart pinkfarben, was den Hautton ebenmäßiger erscheinen lässt und besitzt dezente Schimmerpartikel die die Haut frischer aussehen lassen. Keine Angst, der Schimmer ist ganz subtil, es ist kein grober Glitzer enthalten. Auf dem Foto unten (durch Pfeil markiert) lässt sich das gut erkennen. Außerdem bereitet er das Gesicht gut auf das anschließende Make-up vor.

maybelline-illuminating-primer-swatch maybelline-illuminating-primer

Under-eye Corrector

Hier besitze (und liebe) ich seit Jahren ein ganz bestimmtes Produkt. Den Becca under eye brightening Corrector. Er ist relativ pastös, wodurch man ihn ziemlich sparsam verwenden kann/muss. Seine dezente Pfirsichfarbe gleicht optisch Augenschatten aus, wodurch man direkt weniger müde aussieht. Darüber gebe ich dann noch eine ganz dünne Schicht Concealer. Meine Augenschatten sind dadurch nicht komplett verschwunden, aber ich erhalte ein natürliches, frisches Ergebnis.
Vor Kurzem habe ich ein ähnliches Produkt in der Drogerie entdeckt. Den Essence High Beauty under eye brightening Concealer. Natürlich habe ich ihn gleich mit dem im Vergleich viel teureren Produkt von Becca verglichen. Er ist etwas flüssiger als der Becca Corrector und farblich etwas rosastichiger. Aufgetragen steht er aber dem teuren Produkt in nichts nach. Solltet ihr also auf der Suche nach einem under-eye Corrector sein, schaut euch unbedingt das Produkt von Essence an!

becca-undereye-brightening-corrector becca-undereye-brightening-corrector-swatch

essence-undereye-brightening-corrector-high-beauty essence-undereye-brightening-corrector-high-beauty essence-undereye-brightening-corrector-high-beauty-swatch essence-undereye-brightening-corrector-high-beauty-swatch-becca-vergleich

Foundation

Für einen frischen Teint eignet sich am besten eine Foundation mit glowy Finish und mittlerer bis leichter Deckkraft. Ein tot-matter Teint lässt einen eher müde wirken. Verwendet hier aber auf jeden Fall ein Produkt, das zu eurem Hauttypen passt. Eine ölige Haut kommt mit einer glowy Foundation höchstwahrscheinlich nicht gut zurecht. Besonders natürlich sieht es auch aus, wenn ihr Make-up nur an den Stellen aufträgt, an denen ihr auch wirklich Deckkraft benötigt. Bei mir ist das hauptsächlich im Bereich um die Nase und am Kinn.

Ich verwende gerne das Essence Fresh & Fit awake Make-up aufgetragen in einer dünnen Schicht mit einem Make-up-Schwämmchen. Damit bekomme ich das schönste Ergebnis. Abgepudert wird es nur ganz leicht und hauptsächlich unter dem Augen zum Setten des Concealers.

esssence-awake-makeup esssence-awake-makeup-swatch

Blush

Blush in jeglicher Farbe sorgt generell für Frische im Gesicht, besonders gut funktioniert das aber meiner Meinung nach mit einem warmen apricot bzw. peachfarbenen Blush. Das Melon Dollar Baby Blush von L’Oréal besitzt außerdem noch einen leichten goldfarbenen Schimmer, welche Wärme ins Gesicht zaubert.

loreal-melon-dollar-baby-blush loreal-melon-dollar-baby-blush loreal-melon-dollar-baby-blush-watermelon-swatch

Kajal

Ihr werdet jetzt vermutlich an einen schwarzen bzw. dunklen Kajal denken. Tatsächlich ist mein absoluter Kajal-Favorit aber hautfarben! Und zwar verwende ich ihn für die untere Wasserlinie. Diese ist bei mir oft gerötet, vorallem wenn ich müde bin. Das lässt sich mit hautfarbenem Kajal ganz einfach wegzaubern.

Ich verwende gerne den von Max Factor. Der ist weich genug, dass der Auftrag nicht unangenehm ist und trotzdem relativ lange haltbar. Durch die aufgehellte Wasserlinie habt ihr sofort einen strahlenderen Blick.

max-factor-khol-pencil-natural-glaze max-factor-khol-pencil-natural-glaze-swatch

Lippen

Für die Lippen verwende ich gerne einen Lipgloss oder Lippenpflege, die auf den ph-Wert der Haut reagiert. Das kann von einem zarten Rosé bis zu einem kräftigen Pink variieren. Die Lippen sehen damit gleich „frisch“ aus, obwohl ihr nicht viel drauf habt.

Empfehlen kann ich euch hierfür den Manhattan Good To Glow Lip Colour Intensifier. Das Schöne an diesen Produkten ist, dass sie einen Stain hinterlassen, wenn das Produkt schon abgetragen ist. Ihr könnt es auch unproblematisch unterwegs ohne Spiegel auftragen.

manhattan-good-to-glow-lip-colour-intensifier

Selbstbräuner

Dieser letzte Punkt ist eher optional. Ich verwende das ganze Jahr über Selbstbräuner für’s Gesicht in Form von Tropfen, die ich mit meiner Pflege mische. Ein dezent gebräunter Teint lässt einen generell gesünder und frischer wirken. Alternativ kann man aber natürlich auch Bronzer verwenden.

sundance-teint-selbstbräuner-gesicht dr-hauschka-bronzer dr-hauschka-bronzer dr-hauschka-bronzer-swatch

Nochmal kurz zusammengefasst:
Generell finde ich am Wichtigsten, zum einen mögliche Müdigkeitserscheinungen (Augenschatten, fahler Teint) zu minimieren und andererseits mittels unterschiedlicher Produkte Wärme ins Gesicht zu bringen, um für eine frische Ausstrahlung zu sorgen. Dafür sind natürlich nicht zwingend alle 9 von mit erwähnten Produkte auf einmal erforderlich,
auch mit einzelnen Produkten lässt sich schon ein toller Effekt erzielen. Und ein bisschen Frische können wir doch alle brauchen, ob Mama oder nicht, oder wie seht ihr das? 🙂

Bis bald, Eure

 

 

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.