Glossybox Mai 2015 Style Edition

Huhu meine Lieben!
Wie jeden Monat, gibt’s auch im Mai wieder den Inhalt meiner Glossybox. Das Motto in dieser Runde war „Style„- passend dazu die hĂŒbsch designte Box und der ansprechende Flyer mit allen Produktinfos, Tipps und vielem mehr. Auch dieses Mal war ich unter den Letzten, die ihre Box bekamen & konnte daher schon bei einigen den Inhalt begutachten (ja, die Neugier siegt doch wirklich immer! 😀). Leider hatte ich letztendlich keines der heißbegehrten Wimpern- bzw. Augenprodukte von Nutraluxe MD in meiner Box, aber auch der Rest kann sich zum Großteil wirklich sehen lassen…

 OSiS+ Glamination von Schwarzkopf
Smooth Polish Elixir; 17,50€ / 75ml (Originalprodukt)
Die leichte Formel, mit flĂŒssigen, lichtreflektierenden Mineralien macht die Haare glĂ€nzend, griffig und geschmeidig. Ohne zu beschweren, legen sich die feinen Anti-Frizz Partikel um jedes einzelne Haar, glĂ€tten und entwirren es. In den HandflĂ€chen verrieben wird das vielseitige Smooth Polish Elixir zu einem leichten, samtigen Serum, mit dem tolle, softe Hairstyles und die angesagten Undone-Looks gelingen.

Erster Eindruck:

Schon bei der Sneak Peek Veröffentlichung dieses Produkts war ich schon voller Vorfreude. Ich liebe solche Glanz-Produkte fĂŒr die Haare einfach ungemein & hoffe wirklich sehr, dass es einen schönen Glanz schenkt ohne zu Beschweren bzw. einen fettiges Ergebnis zu hinterlassen. Leider riecht es etwas stark und unschön nach Alkohol, was aber auf den Haaren nicht mehr nachweisbar ist.

Top!

 



 Rituals Cosmetics
T’AI CHI pflegener Duschschaum; 8,00€ / 200ml (Originalprodukt)
Der pflegende Duschschaum kombiniert zarten Duft mit der reinigenden Wirkung von weißem Lotus und den nĂ€hrenden Eigenschaften der chinesischen Samen Yi Yi Ren –  fĂŒr ein gepflegtes GefĂŒhl und einen angenehmen Duft.
Erster Eindruck:

Juhuuu! Endlich hab ich auch so einen tollen Duschschaum. :)) NatĂŒrlich hab ich ihn direkt ausprobiert und war allein vom Geruch schon hin und weg. Er riecht angenehm sĂŒĂŸlich nach Mandel, hat aber auch eine etwas herbere Note mit drin, die mich an grĂŒnen Tee erinnert. Ein wahres Dufterlebnis! Die 2. Überraschung kommt beim Einmassieren auf der Haut. Das Gel wandelt sich in einen zarten Schaum um, der sich super verteilen lĂ€sst. Hach! Ich liebe dieses Produkt jetzt schon & bin mir ziemlich sicher, dass noch ein weiteres von diesen DuschschĂ€umen bei mir einziehen wird.


Top!



Académie Scientifique de Beauté
Getönte SelbstbrĂ€unungs-Lotion fĂŒr Gesicht und Körper; 23,99€ / 100ml
(ProbiergrĂ¶ĂŸe)



Die Lotion zaubert binnen weniger Stunden eine natĂŒrliche, streifenfreie BrĂ€une & wirkt auch bei helleren Hauttypen.

Erster Eindruck:
„Huch, das ist ja flĂŒssig!“ 😀 Diese Art von SelbstbrĂ€uner war mir bisher nicht gelĂ€ufig. Zwar kommt es unter dem Namen „Lotion“, es ist aber eher ein braunes WĂ€sserchen, das mit einem Wattepad, wie Gesichtswasser, aufgetragen wird. Bei der kleinen Menge die enthalten ist (30ml), werde ich sie wohl ausschließlich im Gesicht testen, weil ich mir die Anwendung mit einem Wattepad am ganzen Körper auch etwas unvorteilhaft vorstelle. Das Wattepad wird wohl auch einiges an Produkt schlucken, mal schauen wie viel nacher noch auf der Haut landet. 😀 Ich bin wirklich schon sehr gespannt & werde mutig sein, das Produkt im Gesicht zu verwenden & hoffe natĂŒrlich, dass das Ergebnis, wie versprochen, auch bei hellen HĂ€utchen wie meiner, nicht zu einer bösen (orangestichigen) Überraschung fĂŒhrt. 😀


Interessant!



Stagecolor Cosmetics 
Lipliner in „medium“; 8,95€ / 5g (Originalprodukt)

Mit der weichen, hautfreundlichen Mine des Liners im stilvollen, schwarzen Design gelingen exakte Konturen. FĂŒr Geschmeidigkeit sorgen hochwertige Öle.

Erster Eindruck:

Hmmm,
ist das nun ein Eyeliner oder ein Lipliner? Leider steht nur „Liner
stick“ drauf & auch anhand der Farbe konnte ich nicht sofort
erkennen, worum es sich hier handelt. Auch in der Beilage stand nichts
von einem „Liner stick“ & ich musste erstmal googeln. 😀

Es
ist tatsÀchlich ein Lipliner & hat leider eine total schreckliche
Farbe, die eher an einen Concealer erinnert. Das ist kein schönes,
tragbares Nude, sondern eine Farbe, die einen total krank & blass,
wenn nicht gar tot aussehen lÀsst (siehe Swatch unten). Auch das
Auftragen gestaltet sich als ziemlich schwierig & ist total
unangenehm, weil der Stift sehr hart ist. Leider wird nichts von den Produktversprechen (weich, geschmeidig, hautfreundlich) eingehalten.

Es standen so tolle Lippenstifte, Lipglosse, etc. zur Auswahl und ich habe einen unbrauchbaren Lipliner bekommen. 🙁 Schade!
Alles in allem bin ich sehr enttÀuscht von diesem Produkt.



Flop!

Kueshi
Anti-Cellulite Lotion; 15,07€ /150ml (Originalprodukt)



In der nĂ€hrenden und duftenden Lotion stecken natĂŒrliche Inhaltsstoffe, die existierende Cellulite bekĂ€mpfen und gleichzeitig neuen Dellen vorbeugen. DafĂŒr verantwortlich sind Extrakte der Heilpflanze Astragalus, die den Aufbau neuer Cellulite-Zellen hemmen und alte abbauen. Der Aktivstoff Ruscogenin fördert die Blutzirkulation. Frucht- & Blumenextrakte reduzieren Schwellungen.

Erster Eindruck:


Ganz passend zur kommenden kurze-Hosen-Saison, ich stehe solchen Produkten generell aber eher skeptisch gegenĂŒber. Meiner Meinung nach ist Sport und eine gesunde ErnĂ€hrung das A und O bei Cellulite & wenn die Gene noch mitspielen, ist man eh so ziemlich machtlos. Aber zur UnterstĂŒtzung könnte dieses Produkt wirklich toll sein. Auch wenn ich eher weniger Probleme damit habe, freue ich mich auf’s Testen und den angenehmen Citrus-Duft. 🙂

Interessant!

Als Goodie war mal wieder eine Leseprobe enthalten. Und zwar „LĂ€uft da was?“ von Judith Pinnow. Irgendwie hat sich das langam eingebĂŒrgert, dass monatlich eine dabei ist. 😀
Und außerdem 2 Pröbchen. Zum einen der Baby Skin Instant Pore Eraser und das Dream Mat Mousse von Maybelline.


Ich persönlich bin zufrieden mit dem Inhalt der Mai-Box. Über das eine Flop-Produkt seh‘ ich mal großzĂŒgig hinweg. Kann aber auch den Unmut einiger Abonentinnen verstehen, die die große Preisspanne, die dieses mal vertreten war, nicht ganz erfreulich finden. HĂ€tte mich natĂŒrlich auch ĂŒber ein heißbegehrtes Wimpernserum gefreut & hoffe, dass das Glossy-Team mal wieder welche in die Boxen packt. 🙂

Wie gefÀllt euch der Inhalt? Habt ihr auch eine Glossybox? Wie zufrieden seid ihr mit eurem Inhalt diesen Monat? Freue mich auf eure Antworten! :*

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.