My life on Instagram | Januarrückblick


Huhu meine Lieben! 🙂

Wahnsinn, schon der erste Monat des neuen Jahres ist vorbei – nun steht uns noch ein Wintermonat bevor, ehe dann hoffentlich der Frühling einkehrt. 🙂
Auch im neuen Jahr gibt’s natürlich wieder einen monatlichen Instagram-Rückblick.
Unser Januar war ziemlich ruhig – es wurde fleißig an der neuen Wohnung renoviert. Wir haben jetzt die Türen drin, bald kommen die Böden noch voll rein und wir können langsam mit einräumen anfangen. Auch die Küche ist bereits geplant und in Auftrag. Es kann jetzt wirklich nicht mehr lange dauern. 🙂 


Gestaunt: über den vielen Schnee den wir diesen Winter bekommen haben – der letzte Winter ist bei uns ziemlich trocken ausgefallen.

Gekauft: natürlich viel Kram für die neue Wohnung. Unter anderem diese tolle Retro-Uhr, die’s bei Butlers endlich im Sale gab (wir haben Ewigkeiten mit ihr geliebäugelt :D). Bei Mömax gab’s unter anderem diese süsen Eulen-Tassen im Sale. (Ist ja nicht so, als hätten wir nicht schon genug Tassen. :’D)

Erlebt: wie aus Instagram eine wunderbare Freundschaft entstehen kann. Ich habe eeendlich die wundervolle Nadine (xnadine88x) persönlich getroffen. Wir haben uns über Instagram und anschließend einer WhatsApp-Gruppe kennengelernt und jetzt endlich mal live gesehen. Es war ein wunderschöner Tag, den wir bald wiederholen werden. Das Tolle ist auch, dass wir nur eine halbe Auto-Stunde voneinander entfernt wohnen. 😀
Wenn du das liest, ich hab dich seeehr lieb! :*

Gekocht: seeehr leckere, vegane Wirsing-Rouladen mit Quinoa-Dattel-Füllung & Petersilien-Semmelknödel mit Pilzsoße. Haaach war das lecker *.*

Getestet: Den Microcell 2000 Green, zu dem es hier schon eine Review gibt. Außerdem wurde ich mal wieder angefixt – und zwar mit dem „Khadi vitalisierendes Haaröl“. Einige Mädels haben es schon getestet und nur so geschwärmt. Kann ich aber nachvollziehen – nach nur einmaliger Kur über Nacht, waren meine Haare am nächsten Morgen total glänzend, kräftig und gepflegt. Absolute Begeisterung! Darüber gibt’s nach ausgiebiger Testphase natürlich eine Review auf dem Blog! 🙂

Gegönnt: Hab sowohl beim Catrice-Sale des alten Sortiments (*klick*), als auch beim neuen Sortiment (*klick*) zugeschlagen. Ich bin einfach ein riesengroßer Catrice-Liebhaber. 😀
Gefreut: Über die Geburt meines Neffen. Am 19. Januar war es dann endlich soweit und der kleine Mann hat gesund und munter das Licht der Welt erblickt. Natürlich haben wir ihn schon besucht & ihm eine süße Spieluhr geschenkt, die er voller Neugier beobachtet und danach lauscht. Das Schönste für mich ist, dass ich seine Patentante sein darf. 🙂
 

Das steht im Februar an / darauf freue ich mich: 
natürlich hoffe ich, dass die Renovierung jetzt in den Endspurt geht und wir alles noch voll den kommenden Monat schaffen – und im März dann einziehen können.

auf einen großen Ikea-Besuch, bei dem wir unser HEMNES-Bettgestell, meinen HEMNES-Schminktisch, Regale und hoffentlich einen PAX-Kleiderschrank mitnehmen werden.
auf die Entwicklung des kleinen Mannes. Er übt schon fleißig das Köpfchen heben & reagiert auf Geräusche. Ein kleiner Sonnenschein!



Wie war euer Monat?
Auf was freut ihr euch im Februar besonders? Was steht an?

Freue mich auf eure Antworten! 🙂

Du magst vielleicht auch

5 Kommentare

  1. meine süße Maus 🙂 ich fühl mich so geehrt auf deinem Blog bildlich und wörtlich zu erscheinen ! ich fand das Treffen mit dir auch wuuuunderschön und freue mich auf ganz viele weitere :* ich hab dich auch sehr lieb , bis bald deine Nadine 🙂 und nen diiiiicken Knutscher noch :*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.